Houserunning & Abseiling

Houserunning & Abseiling

Bei Houserunning rennen Personen eine Hauswand senkrecht mit dem Blick Richtung Boden nach unten. Anders als beim Bungee-Jumping kann man die Geschwindigkeit durch die manuelle Beeinflussung der Seilstraffung selbst bestimmen um hinunter zu rennen, laufen, gehen oder gar auf beliebiger Höhe stehen zu bleiben.

Eine Abseilstation lässt sich an z.B. an Gebäuden, Burgen, Stadtmauern, Firmenhallen, Brücken, Bäume, Wald- oder Berghänge usw. einrichten. Die Abseilaktion bildet den persönlichen Höhepunkt für die meisten Teilnehmer, denn man muß mutig und vertrauensvoll einen noch nie beschrittenen Weg gehen. Das Houserunning oder das Abseiling kann zu einer Kick-Off – Veranstaltung für den unterschiedlichsten Anlass eingesetzt werden.

-Ein Aktionshighlight für die verschiedensten Feste ( z. B. Sommerfeste usw.)

-Ein Geschäftsgebäude für einen bestimmten Anlass als Eye-catcher verwenden

-Eine ausgefallene Idee für Ihre Betriebsfeier organisieren

-Eine Vorführung zur Unterhaltung Ihrer Gäste, Kunden und Kollegen

-Eine Pomotion-Veranstaltung die viel Aufmerksamkeit auf sich zieht und durch eine

-Im Rahmen einer themenorientierten Show, Moden-Show, oder Stunts 

 

Anfrage 'Houserunning & Abseiling'

*) Pflichtfelder bitte ausfüllen