Free-Rafting mit Canadier und Riverrider

Ihre persönliche Herausforderung mit einem neuen Gefühl von Freiheit und Abenteuer

Free-Rafting heißt: Die Teilnehmer steuern im Zweier-Team ihren Canadier oder Riverrider selbstständig den Wildwasserfluss hinunter und entdecken durch die persönliche Herausforderung ein neues Gefühl von Freiheit, Abenteuer und die Verbundenheit zu dem rauschenden Wildwasser. Beim Meistern von Stromschnellen, Wellen und wilden (nicht gefährlichen) Flussabschnitten ist das Harmonieren der Bootspartner gefragt. Dieses Wildwassererlebnis wird für jedes Team zu einem spielerischen Fun.

Material wie Neopren, Schwimmweste und Helm sorgen für Sicherheit und Komfort des Teilnehmers. Unterstützt wird dies durch eine vorausgegangene Sicherheitseinweisung mit Manöverübungen. Um bei schwierigen Passagen die Linie vorzugeben, wird dieses Wildwassererlebnis von Safety-Kajaks begleitet.

Rafting, Freerafting mit Canadier und Riverrider

Das Wildwassererlebnis auf einem urigen Gebirgsbach ist eine ideale Kombination von Natur-Erlebnis, sportlicher Aktivität und Teamgeist. Die Teilnehmer befahren mit erfahrenen Guides abwechslungsreiche Strecken durch wildromantische Schluchten, meistern Stromschnellen, Walzen, Brecher, erleben Wasserschlachten sowie ruhige Passagen zum Relaxen und Geniessen.


Rafting Tourdaten:

  • Mindestalter: 14 
  • Dauer: ca. 3:30 h (je nach Tour)
  • Saison: Mitte April – Ende September
  • Veranstaltungsort: Bregenzer Ach (Österreich) und auf der Iller (Allgäu)

Inklusivleistungen

  • Staatl. ausgebildete Rafting Guides
  • Hochwertiges geprüftes nach CE-Norm - Rafting-Material wie Boote, Paddel, Wildwasser-Helm, Neoprenkleidung, Neoprensocken, Schwimmweste, Getränke
  • Fotos von den besten Momenten der Tour